Rechtsanwälte Dr.Dr. Bernd Hesse und Stephan Hoff

 Zehmeplatz 14, 15230 Frankfurt (Oder)
kanzlei@ra-hesseundhoff.de

Telefon: 0335 38 72 550

 

hRA Dr. Dr. Bernd Hesse


Tätigkeitsschwerpunkte

Arbeitsrecht

Im Arbeitsrecht werden wir für unsere Mandanten sowohl zu den Rechtsbeziehungen zwischen den Arbeitnehmern und ihren Arbeitgebern tätig als auch zu den Rechtsnormen, die die Beziehungen zwischen Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden sowie Betriebs- und Personalräten und Arbeitgebern regeln.

RA Dr. Dr. Hesse verfügt über langjährige Erfahrungen bei der Beratung von Gewerkschaften, Betriebs- und Personalräten; für diese führt er selbstständig oder in Zusammenarbeit mit anderen Bildungsträgern Seminare und Lehrgänge zum Arbeitsrecht durch.

Auf dem Gebiet des Arbeitsrechts hat RA Dr. Dr. Hesse die spezielle Qualifikation eines Fachanwaltes für Arbeitsrecht erworben. Er begleitet Mandanten erfolgreich über alle Instanzen der Arbeitsgerichtsbarkeit bis hin zur Revisionsverhandlung vor dem Bundesarbeitsgericht in Erfurt aber auch vor der Fachkammer für Personalvertretungsangelegenheiten des Verwaltungsgerichts.

Wirtschaftsrecht

Das Wirtschaftsrecht umfasst die Gesamtheit der Normen zur selbständigen Erwerbstätigkeit in Industrie, Handel, Handwerk, Landwirtschaft, Verkehr und freien Berufen. Durch die Tätigkeit auf diesem Gebiet werden wir insbesondere dem Zuschnitt unserer Kanzlei als Berater für Unternehmen und Unternehmensverbände gerecht. Im Auftrag sowohl öffentlich-rechtlicher Körperschaften als auch Unternehmen der Privatwirtschaft wird RA Dr. Dr. Hesse seit vielen Jahren im Bereich der Existenzgründungsberatung tätig.

Baurecht

Im privaten Baurecht vertreten wir die Interessen sowohl der Bauunternehmen als auch der Bauherren. Ebenfalls verfügt RA Dr. Dr. Hesse über langjährige Erfahrungen bei der Beratung auf dem Gebiet des Architektenrechts. Neben Planungsfehlern sind hier häufig Bauüberwachungsfehler haftungsbegründende Umstände in den geführten Rechtsstreitigkeiten. Auf dem Gebiet des öffentlichen Baurechts werden wir hinsichtlich der Gesamtheit der für die Bebauung von Grundstücken geltenden Rechtsvorschriften tätig.

Interessenschwerpunkte

Strafrecht

Er wird im Strafrecht für Mandanten sowohl im Ermittlungs- wie auch im Hauptverfahren tätig. Er verfügt über Kenntnisse in Steuerstrafverfahren genauso wie in speziellen Verfahren bei Verstößen gegen das Betäubungsmittel- oder Waffengesetz.

In seinen Sendungen am 07.06. und 08.06.2010 berichtete „Brandenburg aktuell“ vom „aufsehenerregenden Prozess“ gegen eine international agierende Schleuserbande, in dem RA Hesse ebenfalls als Verteidiger erfolgreich tätig wurde.

http://programm.ard.de/?sendung=282055865018020

Im Bereich der organisierten Kriminalität verteidigte RA Hesse seine Mandanten bis hin zum Revisionsverfahren vor dem BGH. Die „Märkische Oderzeitung“ berichtete mehrfach über Verfahren, in dem RA Hesse als Verteidiger agierte

http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1309316

Insbesondere im Bereich der Sexualstraftaten vertritt er engagiert Opfer derselben. Hier ist es ihm wichtig, dass die Rechte der Opfer gewahrt werden. Er berät seine Mandanten auch nach Abschluss des formellen gerichtlichen Verfahrens umfassend und mit entsprechendem Einfühlungsvermögen weiter, da der Leidensweg der Opfer solcher Taten mit der Beendigung des Strafverfahrens gegen den Täter leider kein Ende findet. Zu einem solchen Fall berichtete die „Märkische Oderzeitung“ im Jahr 2014 mehrfach, bis hin zur Urteilsverkündung

http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1283235


Zivilrecht

In zivilrechtlicher Hinsicht vertreten wir unsere Mandanten vor allem bei der Durchsetzung privatrechtlicher Ansprüche, die zumeist aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) resultieren. Neben vertraglichen Ansprüchen handelt es sich dabei um bereicherungsrechtliche und schadensersatzrechtliche Ansprüche. Hier kommen unseren Mandanten insbesondere die zusätzlichen Kenntnisse und Erfahrungen des RA Dr. Dr. Hesse zugute, die für die Durchführung zivilrechtlicher Lehrveranstaltungen vonnöten sind.


 RA Stephan Hoffshoff

Ob als Strafverteidiger, als Opfervertreter oder als Interessensvertreter gegenüber Behörden in Verwaltungs- oder Ordnungswidrigkeitsverfahren: Meinen Mandanten biete ich den vollen Umfang anwaltlicher Dienstleistungen.

Meine Interessensschwerpunkte finden sich in folgenden Gebieten:

  • Streitigkeiten im Öffentlichen Recht, also Streitigkeiten mit Staatsbeteiligung
    Dazu gehören unter anderem:
    -das Wirtschaftsverwaltungsrecht und Wirtschaftsstrafrecht
    -das Umweltrecht und Umweltstrafrecht
    -das Kommunalrecht
    -das Verkehrsstraf- und Bußgeldrecht
    -Tätigkeit als Pflichtverteidiger, Zeugen- und Opferbeistand
    aber auch das Berufsrecht der Handwerker und freien Berufe.

 

  • Arbeitrecht
  • Rechtsberatung und Vertretung rund um Wohnung und Grundstück
    -Wohnungseigentumsrecht
    -Mietrecht
    -Grundstücksrecht

Zu meinen Credos gehören voller persönlicher Einsatz für die Interessen meiner Mandanten, Offenheit und Ehrlichkeit sowie absolute Verschwiegenheit gegenüber Dritten. Soweit es die Wahrnehmung des Mandates erfordert, kooperiere ich auch mit anderen Rechtsanwaltskanzleien im In- und Ausland.